Vorbericht Handball SG HLT

von Petra Molitor

SG HLT daheim in Triberg gegen SG Ohlsbach/Elgersweier II

Nach dem knappen und eher glücklichen Auswärtssieg in Meißenheim, trifft die SG HLT diesen Samstag um 20 Uhr in der Triberger Jahnsporthalle auf die SG Ohlsbach/Elgersweier II.
Für die Schwarz/Grünen ist es die Heimspiel-Premiere in der Triberger Sportstätte. Die Mannschaft um Coach Lars Kienzler hat es sich nach dem enttäuschenden Auftritt gegen den HTV Meißenheim II zum Ziel gesetzt, diese Woche eine deutlich bessere Leistung gegen die Gäste aus Ohlsbach/Elgersweier zu zeigen.
Auch wenn die ungeschlagene SG HLT aktuell in der Tabelle deutlich über der Südbadenliga-Reserve aus Ohlsbach/Elgersweier steht ( SG HLT Platz 1 ; SG Ohlsbach/Elgersweier II Platz 6), wird die Partie am kommenden Samstag definitiv ein Handball-Krimi werden, welcher die Nerven der Spieler, Trainer und Zuschauer auf die Probe stellen wird. Denn die Gäste haben ihre derzeit einzige Niederlage gegen den Topfavoriten und potentiellen Aufstiegskandidaten HSG Ortenau Süd II zu beklagen. Zudem ist unklar inwieweit der Kader der Gäste personell durch die Südbadenliga-Garde der SG Ohlsbach/Elgersweier unterstützt wird. Trainer Lars Kienzler kann auf jeden fall auf einen breiten und kompletten Kader für die kommende Partie zurückgreifen, welcher hochmotiviert sein wird die zwei Punkte zu holen.

Geschrieben von Nikolas Kienzler / 04.10.2021

Zurück