TSV kürt Vereinsmeister

von Petra Molitor

Die teilnehmenden Kinder mit ihren Medallien und Urkunden.

Sieger der Leistungsriege

Letzten Samstag wurde die mittlerweile traditionell gewordene Vereinsmeisterschaft des TSV Lauterbach ausgetragen.

Am Vormittag durften 32 Kinder an verschiedenen Stationen ihr Können unter Beweis stellen. Weitwurf, Wettrennen, Klimmzüge und vieles mehr galt es zu absolvieren. Die Kinder konnten bei allen Übungen Punkte sammeln, die dann altersgerecht zu einer Bronze-, Silber- oder Goldmedaille sowie eine entsprechende Urkunde führten. Tagesbeste am Vormittag wurde Lia Hageböck mit insgesamt 50 erreichten Punkten.
Am Nachmittag wurde dann der Wettkampf der Leistungsriege ausgetragen. Die Turnerinnen traten in den jeweiligen Leistungsstufen aufgeteilt gegeneinander an. Am Sprung, am Boden, am Schwebelbalken und am Reck bzw. Stufenbarren wurden die entsprechenden Übungen geturnt.
Für Groß und Klein war viel geboten und den Kindern hat es sehr gut gefallen, sich endlich wieder einer Herausforderung zu stellen und Wettkampfluft zu schnuppern.
Der TSV bedankt sich hiermit auch noch bei den zahlreichen Besuchern, die die Kinder tatkräftig anfeuerten und denen viel Sehenswertes geboten wurde.

Platzierungen bei der Leistungriege:
P2: Lorena Waibel (1.Platz), Jasmin Macher (2. Platz), Alina Weisser (3. Platz)
P4: Nora Fehrenbacher (1.Platz), Finja Fleig (2. Platz), Nora Lauble (3.Platz)
P4/2: Pia Fehrenbacher (1.Platz), Emely Hils (2.Platz), Mia Rothkrantz (3.Platz)
P5: Jana Broghammer (1.Platz)
LK4: Anna Broghammer (1.Platz), Hannah Muhr (2.Platz), Marielle Rebmann (3.Platz)
LK3: Stella Moosmann (1.Platz), Leni Rapp (2.Platz), Lilia Moosmann (3.Platz)

 

Zurück