Gaukinderturnfest

von Petra Molitor

Erfolge bei Gaukinderturnfest in Schiltach

Nach fast drei Jahren Coronasperre ging es am vergangenen Sonntag für die Mädels der WKG Hornberg- Lauterbach wieder auf einen Wettkampf. Beim Gaukinderturnfest konnten sich die Mädels einige Erfolge sichern.

Im Wettkampf W8/9 starteten die Jüngsten der Leistungsriege mit Nora Fehrenbacher, Nora Lauble, Finja Fleig, Alina Weisser und Annabell Meyer. Insgesamt starteten in diesem Wettkampf 41 Turnerinnen. Nora Fehrenbacher errichte mit 44,8 Punkten den 19. Platz, knapp gefolgt von Finja Fleig (44,3) auf dem 25. Platz und Nora Lauble (44,0) auf dem 26. Platz.    

In der nächst höheren Altersklasse W10/11 waren insgesamt 28 Teilnehmer am Start. Hier durfte sich Marielle Rebmann mit 53,8 Punkten über den ersten Platz und über volle Punktzahl (14,0) am Boden freuen. Mit nur 0,5 Punkten Abstand erreichte Hannah Buchholz (53,3 Punkte) den zweiten Platz in diesem Wettkampf. Des Weiteren freuten sich Thea Moosmann (5.Platz), Pia Herzog (6.Platz), Jana Broghammer (7.Platz) und Pia Fehrenbacher (9. Platz) über ihre tolle Platzierung.

Im Wettkampf W12/13 gingen weitere drei Mädchen der WKG an den Start. Hier erreichte Hannah Muhr mit 50,5 Punkten den 8. Platz. Dicht hinter ihr waren ihre Mitturnerrinnen Amy Moosmann (50,45) auf dem 9. Platz und Nele Staiger (50,4) auf dem 10. Platz. Insgesamt traten dort 14 Turnerinnen an.  

Zurück