Bericht E-Jugend männlich

von Petra Molitor

5. Spieltag der SG Hornberg/Lauterbach/Triberg gegen die JSG Oberes Kinzigtal in der Sporthalle Alpirsbach. Klar gewonnen mit 20:14!

Bericht E-Jugend männlich vom 18.11.2017 JSG Oberes Kinzigtal vs. SG HLT

Halbzeitergebnis 12:4 für die SG HLT und Endergebnis 20:14!

Beim letzten aufeinandertreffen im Oktober, haben wir klar mit 21:14 verloren, jetzt sind wir als klarer Sieger aus der Halle, weil wir wieder eine super Mannschaftsleistung abgerufen haben. Hier kann man sehen, dass es nicht wie bei der JSG OK auf einzelne Spieler abgestellt ist, sondern bei uns als Team „Jeder für Jeden“ funktioniert und wir so uns den Sieg verdient haben.

In der ersten Halbzeit im 3:3 System kamen wir von der ersten Minute sehr gut ins Spiel und durch eine tolle Leistung in der Abwehr und kaum verworfenen Situationen im Angriff, waren wir schon in der 10 Minute mit 10:2 in Führung. In den letzten 10 Minuten, haben wir dann unsere Jahrgänge 2008 vermehrt spielen lassen, damit jeder zu seiner verdienten Einsatzzeit kommt und auch unsere „Kleinen“ haben es super gemacht und konnten dann mit 14:4 in die Halbzeitpause gehen.

In der Kabine gab es von unserer Seite der Trainer nichts zu verbessern, sondern wir haben die Kids auf die Zweite Halbzeit eingestellt.

Von Beginn an konzentriert, doch die Chancenauswertung war nicht optimal. Dadurch kam es dann in der Zweiten Halbzeit zu etwas unruhigen Momenten auf der Bank, aber wir Trainer waren uns sicher, dass die Jungs das machen und das haben sie auch getan. In den letzten 5 Minuten, haben wir im Tor umgestellt Emil Ketterer ins Tor und Nico Reinbold auf das Handballfeld. Wie auch schon vergangene Woche, haben unsere Spieler Sam Listar, Tim Keller und Kimi Brugger eine sehr gute Leistung auf die Platte gebracht, aber wie wir schon geschrieben haben, die Mannschaftsleistung unserer Kids war sehr stark.

Auch wenn wir uns wiederholen sollten, für uns als Trainer ist es ganz wichtig, dass alle Kids zu Ihren Spielminuten kommen und Spaß am Handballspielen haben, dies sollten wir nicht vergessen!

Für die SG HLT der E-Jugend spielten: Nico Reinbold (Tor), Emil Ketterer (3), Nicolas Colpi, Nico Reimche (1 Tor für die E-Jugend, Super gemacht), Tobias Brüstle, Kimi Brugger (3), Sam Listar (6), Iven Huber, Tim Keller (7), Lukas Ramantsou und Marcel Heinzmann.

Gefehlt haben uns: Manuel Weinmann, Maxim Ramantsou und Jonas Thiele (krank), Julian Lichey und Marvin Doßwald (Aussetzen durch Rotation), Damir Bosnjak (verletzt Arm gebrochen/Gute Besserung/kommt ab Januar wieder).

Für die Eltern, die diesen Bericht lesen sollten, die E-Jugend trainiert immer donnerstags von    16:30–18:00 Uhr in der großen Sporthalle (Jahrgang 2007-2008) und für alle noch „Nicht-Fans“, nächster Spieltag ist am 21.01.2018 gegen die JSG Schramberg/St. Georgen. Anpfiff ist um 12:00 Uhr in der Jahnsporthalle in Triberg und somit ein Heimspieltag.

!!!!!!! Wir freuen uns auf ein zahlreiches KOMMEN !!!!!!!

Zurück