TSV Vereinsmeisterschaft

von Petra Molitor

TSV kürte den Vereinsmeister
Der TSV Lauterbach veranstaltete am vergangenen Sonntag nach letztjährigem Erfolg wieder eine interne Vereinsmeisterschaft, bei der Kinder im Alter von 4-12 Jahren, sowie die Leistungsriege in einem separatem Wettkampf, teilnehmen durften. Morgens startete man mit den Kindern aus den verschiedenen Turngruppen sowie aus den Handballabteilungen. 23 Kinder traten in 8 anspruchsvollen Disziplinen, wie z.B. Weitwurf, Schiebe-Parcours, Einbeinhüpfen, Klimmzüge etc., in Altersgruppen aufgeteilt, gegeneinander an. Je nach Punktzahl konnte eine Bronze-, eine Silber-, oder Goldmedaille erkämpft werden. Die Kinder hatten sehr viel Freude am Wettkampf und trugen ihre Medaillen voller Stolz nach Hause.
Am Nachmittag turnten die Kinder der Leistungsriege ihre anspruchsvollen Übungen. Sie mussten am Balken, Sprung, Boden und am Reck bzw. Stufenbarren ihr Können unter Beweis stellen. 32 Turnerinnen gingen, ebenfalls in verschiedene Jahrgänge aufgeteilt, in die verschiedenen Wettkämpfe.
Folgende Ergebnisse wurden erzielt:
P2: Jeanette Bühler (Platz1), Salome Rajsp (Platz2), Romy Roth (Platz2) die beiden zweitplatzierten haben exakt die gleiche         Punktzahl erreicht
P4: Kim Fischer (Platz1), Svenja Herzog (Platz2), Annika Waller (Platz3)
P5: Julia Jäckle (Platz1), Yvonne Bühler (Platz2), Fleig Tamara (Platz3)
P6: Samira Wahlenmaier (Platz1), Nele Pfaff (Platz2)
P7: Janika Flaig (Platz1), Lena King (Platz2), Larissa Nagel (Platz3)
Kür: Kiara Grieshaber (Platz1), Katja Dudin (Platz2), Nadine Kunz (Platz3)
Mit viel Spaß, Motivation und sportlichem Ehrgeiz konnten hervorragende Ergebnisse erzielt werden.
Am Ende war man sehr zufrieden mit dem Ablauf der Wettkämpfe und dass alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen verletzungsfrei durch die Wettkämpfe kamen. Ebenso sehr erfreulich für die Kinder und auch die Funktionäre des TSV war das Publikum, das die Kinder tatkräftig anfeuerte.

Zurück